Fußballtradition aus der Skatstadt

TICKER


Dienstag, 10 Dezember 2019 18:52

Motor D-Junioren für die Endrunde der Hallenmeisterschaften qualifiziert.

Der KFA Ostthüringen hat mit seinen Hallenmeisterschaften im Nachwuchs begonnen. In der Schmöllner Ostthüringenhalle wurden die ersten beiden Vorrunden der D- Junioren durchgeführt. Unsere Mannschaft qualifizierte sich als Gruppenzweiter für die Endrunde.

 

Montag, 18 November 2019 15:46

Eckball bringt Motor um sicher geglaubten Punkt

SG Eintracht Fockendorf : SV Motor Altenburg 2:1 (0:1)

Wenige Höhepunkte, zwei Tore nach einem Eckball und null Punkte für Motor. So lautet das Fazit nach einem Spiel gegen die SG Eintracht Fockendorf, die zwar spielerisch keine Bäume ausriss, jedoch ihren Gegner ausreichend im Griff hatte. Nachdem Motor überraschend in Führung ging, fehlte es beiden Teams lange an Mitteln, um etwas am Spielstand zu ändern. Eine Gelb-Rote Karte, die aufbrausende Stimmung und der Last-Minute-Gegentreffer sorgten schließlich für ein unrühmliches Ende. Für Motor traf Fabian Baur.

 

Mittwoch, 13 November 2019 10:59

Nach Blitzstart: Kantersieg gegen Wintersdorf

SV Motor Altenburg : ASV Wintersdorf 6:0 (5:0)

 Nach einem Blitzstart glückte dem SV Motor Altenburg gegen den ASV Wintersdorf der vierte Sieg in Folge. Durch einen 6:0 Kantersieg vergrößerte die Mannschaft ihren Abstand und kann in der Hinrunde nicht mehr aus der oberen Tabellenhälfte verdrängt werden. Ausschließlich sehenswerte Treffer in einem Spiel, bei dem Motor besonders in der ersten Hälfte klar dominierte, machten das Duell trotz des unangenehmen Wetters zum Erlebnis. Für Motor trafen Colin Wiechert (2x), Younes Bakani, Lukas Beyer, Nick Fahlbusch und Mathias Seidel.

 

Sonntag, 03 November 2019 20:48

Erfolgswelle hält weiter an

SV Motor Altenburg : LSV 1889 Altkirchen 4:0 (1:0)

Einiges hatte sich der SV Motor Altenburg gegen den LSV 1889 Altkirchen ausgerechnet, den man zumindest als schlagbaren Gegner betrachtete. Und auch diesmal ging die Rechnung voll auf, schließlich schnappte sich die Elf von Trainer Thomas Koerth mit dem dritten Sieg hintereinander drei weitere Punkte. Das Ergebnis von 4:0 war nach dem Spielverlauf auch in der Höhe verdient, wobei Motor erneut zahlreiche Chancen ungenutzt ließ, was jedoch nicht bestraft wurde. Die Treffer für Motor erzielten Maik Gordziel, Eugen Engelhard, Hannes Egert und Younes Bakani.

 

Dienstag, 29 Oktober 2019 18:51

Zehmaer Eigentor-Pech bringt Motor nächsten Sieg

SV Zehma 1897 : SV Motor Altenburg 0:4 (0:2)

Krise vorbei? Dass der Heimsieg gegen den FSV Langenleuba-Niederhain nicht nur eine Momentaufnahme war, bewies der SV Motor Altenburg gleich beim folgenden Spiel, indem die Mannschaft mit 4:0 gegen den SV Zehma 1897 gewann. In einem niveauvollen Spiel nahm der SV Motor die Zügel in die Hand, während die Platzherren zweimal per Eigentor nachhalfen. Dagegen ließen die Gäste nichts zu und erarbeiteten sich so einen zu keinem Zeitpunkt gefährdeten Sieg. Die weiteren Treffer für Motor erzielten Hannes Egert und Mathias Seidel.

 

Seite 9 von 14