Fußballtradition aus der Skatstadt

TICKER


Mittwoch, 27 Mai 2020 12:23

Motor startet wieder ins Training – trotz Corona viel Zulauf im Nachwuchs

Knapp ein halbes Jahr mussten unsere Motor-Kids auf Grund der Corona-Pandemie pausieren - fast drei Monate lang unsere Männer, doch nun steigen die Teams wieder ins Training ein. Dafür hat der Verein ein umfangreiches Konzept vorgelegt, das sich streng an die geltenden Regelungen und Hygienevorschriften hält.

 

Dienstag, 12 Mai 2020 14:45

TFV-Entscheidung löst Unverständnis aus - Stellungnahme des SV Motor Altenburg e.V.

Die aktuell durch die Corona-Pandemie unterbrochene Saison wird fortgesetzt. Das entschied der TFV am 05.05.2020, nachdem sich 58,12 % der teilnehmenden Vereine in einer Umfrage für diesen Vorschlag ausgesprochen hatten. Somit wird der SV Motor Altenburg die angelaufene Kreisligasaison voraussichtlich ab Anfang September fortsetzen. Zwar wurde durch diesen Beschluss endlich Klarheit geschaffen, jedoch löst das Ergebnis auch Unverständnis aus, da sich zahlreiche offene Fragen ergeben.

 

Donnerstag, 23 April 2020 11:51

WIR WOLLEN WEITER WACHSEN – Motor forciert den Aufbau einer 2. Männermannschaft

Der SV Motor Altenburg hat bereits die Planungen für die neue Saison 20/21 aufgenommen und nach den zuletzt guten Entwicklungen in seiner letzten Sitzung beschlossen,  eine Vergrößerung im Männerbereich zu forcieren.

 

Samstag, 18 April 2020 14:48

Erste Neuzugänge bei Motor

Bereits vor der Corona-Krise und damit sehr zeitig, hatte Motor mit der Kaderplanung für die kommende Saison begonnen und kann im Ergebnis schon jetzt die ersten Neuzugänge verkünden.

 

Montag, 09 März 2020 13:25

Höchster Saisonsieg - 8:0 zum Jahresauftakt gegen den SV Löbichau

SV Motor Altenburg : SV Löbichau 8:0 (4:0)

Zum ersten Pflichtspiel des Jahres 2020 empfing der SV Motor Altenburg den Tabellenzwölften SV Löbichau. Schon das Hinspiel gewann Motor deutlich mit 7:1, sodass ein Punktgewinn der Löbichauer auch in der Rückrunde aus sportlichen Gesichtpunkten zumindest überraschend gewesen wäre. Ähnlich gestaltete sich so das Spiel, das Motor mit 8:0 diesmal noch deutlicher gewann. Für Motor trafen Maik Gordziel (3x), Fabian Baur (2x), Hannes Egert und Colin Wiechert. Die Gäste steuerten ein Eigentor bei.

 

 

Seite 6 von 14