Diese Seite drucken
Mittwoch, 24 Mai 2017 11:47

Heimniederlage für Motors AH

geschrieben von Frank Fache / Fotos: Frank Ludewig
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

SV Motor Altenburg AH - FSV Gößnitz AH 0:2 (0:0)

Nach 2-wöchiger Spielpause (bedingt durch Absagen der Gegner) kam die gastgebende Elf schwer ins Spiel und leistete sich viele einfache Abspielfehler. Diese nutzten die Gäste zu schnellen Konterangriffen ,vergaben aber ihre Chancen leichtfertig, so dass es beim torlosen Halbzeitstand blieb.

 

Nach der Pause spielte die Motor-Elf sicherer, mußte aber nach einem abseitsverdächtigen Treffer den 0:1 Rückstand hinnehmen. Danach drängte der Gastgeber auf den Ausgleich, konnte aber trotz spielerischer Überlegenheit die Torchancen nicht nutzen. Die Gößnitzer waren schließlich cleverer und sorgten kurz vor Schluß mit dem 2Treffer für die Spielentscheidung.

Motor spielte mit: Tille, Feustel, Gräber, D. Klapper, Most, A. Klapper, Munzert, Staab, Kriebitzsch, Kakolewski, Graupner (Oslob, Ross)

Gelesen 1117 mal

Bildergalerie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.