Fußballtradition aus der Skatstadt

kein Spiel

Mittwoch, 27 April 2016 20:21

Knapper Sieg für Motors AH

geschrieben von Frank Fache
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
SV Motor Altenburg AH - FSV Meuselwitz AH 1:0 (1:0)
Im 2. Saisonspiel empfing die Motor-Elf bei idealen Bedingungen in der Skatbankarena die kampfstarken Gäste vom FSV Meuselwitz. Der Gastgeber übernahm von Beginn an die Initiative, konnte sich aber zunächst gegen die disziplinierte Abwehr der Gäste nicht entscheidend durchsetzen.
 

Nach 20 Minuten konnte der agile Reichel nach einem gelungenen Angriff den Führungstreffer erzielen. Die Gäste kamen bei ihren Konterangriffen nur selten zum Abschluß. In der 2.Halbzeit dominierte der Gastgeber das Spiel, konnte aber die herausgespielten Chancen nicht zu weiteren Treffern nutzen. So blieb es am Ende in einem fairen Spiel beim knappen, auf Grund der spielerischen Überlegenheit aber verdienten Erfolg der Motor-Oldies. 

Motor spielte mit: Lange, Feustel, Gräber, Most, Fahlbusch, Suchomski, Wuttke, Findeklee, Kriebitzsch, Heim, Reichel (Kuhnke, A.Klapper, D.Klapper, Staab, Markowski)

Gelesen 567 mal

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.