Fußballtradition aus der Skatstadt
1. Männer - Kreisklasse
So, 26. Mai. 2019 13.00 Uhr
FSV Langenleuba-Niederhain II
FSV Langenleuba-Niederhain II
-:- SV Motor Altenburg I
SV Motor Altenburg I


Nachwuchs (29)

Mittwoch, 14 November 2018 08:37

Glücklich drei Punkte eingefahren

SV Ehrenhain – Motor Altenburg 3 : 4 ( 0 : 3 )

Motor nimmt auf Grund einer überzeugenden Leistung in Halbzeit 1 alle Punkte mit nach Hause. Warum unsere Jungs in der Mitte der zweiten Halbzeit so einbrachen, lag einzig und alleine an der Disziplinlosigkeit unseres Teams. Man konnte am Ende glücklich drei Punkte mitnehmen.

 

Dienstag, 13 November 2018 00:08

Unsere Nachwuchsmannschaften stellen sich vor

Diesmal: Unsere E-Junioren der Kreisliga Staffel A um das Trainerteam René Seidel und Mathias Seidel.

 

Freitag, 02 November 2018 09:28

Motor`s B-Junioren bleiben seit dem zweiten Spieltag ungeschlagen

Kreisliga 8. und 9. Spieltag B-Junioren
SV Motor Altenburg : TSV Langenwetzendorf 1 : 1 (0 : 1)

Leider können unsere B – Junioren noch immer nicht auf ihren kompletten Sturm zurückgreifen. Nach dem Caaschwitzer Spiel steht Hamzeh Mohammed noch immer auf der Verletzungsliste. Somit bleibt den Verantwortlichen nur die Möglichkeit weiterhin auf den zurzeit glücklosen Mohammed Faiz zu setzen. Ansonsten steht unsere Abwehr und Mittelfeld relativ gut da.

 

Freitag, 26 Oktober 2018 23:42

Unsere Nachwuchsmannschaften stellen sich vor:

Diesmal: Unsere F-Junioren der Kreisoberliga Staffel A um die Trainer Steffen Busch und Kay Stepanek

 

Donnerstag, 04 Oktober 2018 10:46

D-Junioren in neuer Spielkleidung

Allen Grund zur Freude hatten unsere D-Junioren zusammen mit ihren Trainern bei der Präsentation ihrer neuen Spielkleidung, die von der AC Automobil - Center GMBH Altenburg und dem Lions Förderverein e.V. gesponsert wurden.

 

Donnerstag, 04 Oktober 2018 10:44

Neue Spielkleidung für unsere E-Junioren.

In neuer Spielkleidung jagen nun unsere E-Junioren in der Kreisliga dem runden Leder nach. "Jürgen Schmidt Elektromeister" prangt nunmehr in großen Lettern auf den gelbschwarzen Trikots der Mannschaft um die Trainer René- und Mathias Seidel.

 

Dienstag, 02 Oktober 2018 16:58

Motor B-Junioren stehen verdient im Viertelfinale des Kreispokals

2.Runde Kreispokal Ostthüringen B-Junioren
TSG Caaschwitz – Motor Altenburg 2 : 3 ( 0 : 2 )

Am Samstag dem 29.09.2018 ging es zum heißersehnten Achtelfinale des Kreispokales nach Caaschwitz. Die erste Runde wurde ja bereits gegen Ehrenhain geschafft. Nun blieben 16 Teilnehmer aus Kreisoberliga und Kreisliga übrig und mit Caaschwitz wartete ein nicht ganz so einfacher Gegner.

 

Freitag, 28 September 2018 21:31

SO SEHEN SIEGER AUS!

Kreispokal: Motor Altenburg - FC Thüringen Weida 3:1
Unsere F-Junioren sind nach starker kämpferischer Leistung verdient in die 1. Hauptrunde des Kreispokals eingezogen. Am Nachmittag bezwangen die Schützlinge um das Trainerteam Steffen Busch und Kay Stepanek, den FC Thüringen Weida mit 3:1.

 

Montag, 17 September 2018 12:59

Spannendes Stadtderby ohne Sieger

B-Junioren: Einheit Altenburg-Motor Altenburg 1 : 1 ( 0 : 1 )
Beide Torhüter glänzten in Halbzeit Zwei

Bei besten Fußballwetter trafen sich beide Kontrahenten auf dem Postsportplatz zum lange ersehnten Stadtderby. Von der Papierform her ging Einheit als leichter Favorit ins Rennen. Die körperlichen Vorteile waren unübersehbar. Das Motor-Trainerteam hatte den Gegner aber schon vorbeugend in den vergangenen Wochen studiert. Man war also gewarnt und dementsprechend vorbereitet.

 

Montag, 10 September 2018 22:03

Kantersieg für unsere B- Jugend

4. Spieltag Kreisliga Ostthüringen
B-Junioren SV Motor Altenburg – SG SSV Nöbdenitz 9 : 0 ( 4 : 0 )

Starker Louis Stöbe belohnt sich mit vier Toren

Allerbeste Wetterbedingungen ein super gepflegter Platz und viele Zuschauer kamen am Sonntag ins alte Stadion um den Vergleich unserer B-Jugend gegen den Tabellennachbarn aus Nöbdenitz zu sehen. Nach ein paar personellen Korrigierungen die unsere Gäste in ihrem Kader durchführen mussten, ging es pünktlich um halb Elf los. Unsere Mannschaft konnte das erste Mal in Bestbesetzung auflaufen.

Am letzten Mittwoch hatte man in Mannichswalde bei einem Freundschaftsspiel noch so richtig Kondition gebolzt. Dort stand nur ein einziger Feldspieler als Wechsler zur Verfügung. Kurzfristig hatten die Crimmitschauer uns zu einem Test eingeladen um selber auch Spiel Praxis zu bekommen. Crimmitschau startet man glaubt es kaum erst am 12.09.2018 in die neue Saison. Kurz um unsere Mannschaft präsentierte sich hervorragend und gewann mit 4 : 3 ( 4 : 2 )Toren.“

 

Donnerstag, 06 September 2018 09:36

Motor Jungs kämpften tapfer, konnten den Sieg aber nicht mit nach Hause nehmen.

Kreisliga B-Junioren 3. Spieltag SSV Großenstein – Motor Altenburg 3 : 3 ( 1 : 3 )
Fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen kosteten Motor zwei Punkte.

Da haben wir es wieder, ohne Linienrichter ist es fast unmöglich eine normale Abseitsfalle aufzubauen. Der zwischenzeitliche Treffer der Großensteiner zum 1:2 war ein Geschenk des Unparteiischen an die Gastgeber. Unglaubliche drei Meter stand Lukas Prescher im Abseits. Ärgerlich, aber leider nicht mehr zu ändern.

Unsere Jungs kamen sehr gut in das schwere Auswärtsspiel hinein. Eine ganz große konzentrierte Leistung unserer Mannschaft wurde vor allen in der Anfangsphase geboten. Für unsere Jungs war es wie immer in Großenstein erst einmal wichtig mit dem kleineren Platz zurecht zu kommen. Ansonsten war das Spielfeld trotz langanhaltender Trockenheit in einer sehr guten Verfassun.

Montag, 20 August 2018 10:14

Saisonstart ging kräftig in die Hose

Kreisliga B - Junioren Ostthüringen
B/W Niederpöllnitz – SV Motor Altenburg 8 : 0 ( 5 : 0 )

Niederlage war völlig verdient fiel aber zu hoch aus.
Schlimmer hätte es vielleicht nicht kommen können. Zum Saisonauftakt gastierten unsere B-Junioren Elf in Niederpöllnitz. Der Gegner, bis dato noch völlig unbekannt, hatte für die kommende Saison 1 : 8 gemeldet. Diese Tatsache und der sehr große Platz in Niederpöllnitz spielten unseren Jungs überhaupt nicht in die Karten. An diesem Wochenende konnte man aber froh sein, dass man in dieser Variante überhaupt noch spielen konnte. Verletzungssorgen, diverse private Feiern und noch immer eine zu verbüßende Rotsperre macht noch immer eine optimale Aufstellung unserer Mannschaft unmöglich.

 

Seite 2 von 2

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.