Fußballtradition aus der Skatstadt
Testspiele 1. Mannschaft
So, 21. Jul. 2019 15.00 Uhr
SV Germania Mölbis 1895 e.V.
SV Germania Mölbis 1895 e.V.
-:- SV Motor Altenburg I
SV Motor Altenburg I

Montag, 25 Februar 2019 14:57

Motor F-Junioren gelingt Turniersieg in Gößnitz

geschrieben von Steffen Busch
Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Die F-Junioren des SV Motor Altenburg konnten zum gut organisierten Hallenturnier des FSV Gößnitz einen gelungenen Abschluss der Hallensaison feiern. Gegen die geladenen sieben Mannschaften aus der unmittelbaren Region aus Thüringen und Sachsen wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ der Turniersieg ausgespielt.

 

Während des 4-stündigen Turniers konnte sich das Team von Motor Altenburg dabei ungeschlagen durchsetzen. Damit belohnte sich Motor Altenburg um Kapitän Toni Linke mit dem 1. Platz und für die bis dahin konstante spielerische Turnierleistung. Im 1. Spiel gelang ein knapper 2:1 Erfolg gegen den SV Zehma. In der Folge wurden sehr deutliche Siege gegen FSV Gößnitz, Zwickau Süd und Glauchau errungen. Denn Stadtrivalen FC Altenburg besiegte die Mannschaft deutlich 6:0.

Im letzten Spiel musste gegen Zwickau 02 mindestens ein Unentschieden gelingen, um Turniersieger zu werden. In einer äußerst spannenden Party erkämpfte Motor Altenburg ein 0:0 und die Freude über Platz 1. war riesen groß. Zudem freute sich Toni Linke vom SV Motor Altenburg mit 13 geschossenen Toren und starken Aktionen über die Auszeichnung zum besten Spieler des Turnieres. Damit steigert das Team um Trainer Steffen Busch und Kay Stepanek seine Turnierbilanz vom 3. Platz bei der Hallenmeisterschaft in Greiz und dem 2. Platz beim EWA Wenzelpokal auf die ersehnte Goldmedaille. Das Team freut sich nun auf die bevorstehende Rückrunde auf dem Rasen und möchte auch hier seine Leistungen bestätigen und weiter verbessern.

Gelesen 235 mal Letzte Änderung am Montag, 25 Februar 2019 15:04

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.