Diese Seite drucken
Freitag, 30 Juli 2021 01:54

Freundliche Beziehung nach Berlin geknüpft. Club aus der Hauptstadt besucht Motor in der Skatbank-Arena.

geschrieben von Frank Ludewig
Artikel bewerten
(7 Stimmen)

Am kommenden Samstag begrüßt der SV Motor Altenburg einen ganz besonderen Gast in der Skatstadt. Weit angereist aus der Hauptstadt, wird sich der SFC Berlin Friedrichshain III mit Motor in einem freundschaftlichen Vergleich messen.

 

Zustande kam der Kontakt über Motor-Spieler Richard Kunze, der eine Zeit lang beim SFC in Berlin kickte und sich riesig darauf freut, seine alte Truppe in der Skatstadt begrüßen zu können. Mit ihm freut sich natürlich auch die gesamte Motormannschaft auf den Gast und ist mächtig gespannt auf die Jungs aus Berlin.

Die Aussicht, auf den Rasen der altehrwürdigen Skatbank-Arena spielen zu können, war sicher auch ein zusätzliches Lockmittel für die ansonsten Kunstrasen gewohnten Berliner, die dann am späteren Abend auch noch etwas Kultur im Altenburger Land schnuppern wollen.

Anstoß ist 15 Uhr in der Skatbank-Arena. Wir hoffen natürlich auf viele Zuschauer zu diesem besonderen Spiel.

Gelesen 713 mal Letzte Änderung am Samstag, 31 Juli 2021 02:18