Fußballtradition aus der Skatstadt

TICKER


Montag, 17 August 2020 12:57

Knappe Niederlage der Motor-Oldies

geschrieben von F. Fache
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

FC Zeitz  AH  - SV Motor Altenburg AH   2:1 (1:0)

Nach dem Trainingsstart am 30. 4. konnten bedingt durch die Corona-Pandemie zunächst nur 2 Trainingsspiele ( gegen Lok Altenburg und Nobitz, jeweils mit 4:0) absolviert werden. Leider mußten bis zum gelungenen offiziellen Start am 07.08. gegen den SV Spora 12 Spiele abgesagt werden. Das Auftaktspiel gegen Spora wurde dann mit 6:1 souverän gewonnen.

Frank Fache

Im ersten Auswärtsspiel bei der spielstarken Mannschaft des FC Zeitz mußten die Motor-Oldies die erste Niederlage hinnehmen. In der 1.Halbzeit dominierte der Gastgeber und erzielte mit einem Fernschuß die 1:0 Führung. Nach der Pause konnten die Gäste in einem gleichwertigen Spiel nach einem gelungenen Angriff durch Fehse den verdienten Ausgleich erzielen. Beide Mannschaften konnten dann ihre Chancen nicht nutzen. Kurz vor Schluß konnte der Gastgeber nach einem Abwehrfehler noch den Siegestreffer  erzielen. Am kommenden Freitag spielt die Motor-Elf um 18.30 Uhr im Heimspiel gegen den FSV Gößnitz und wird versuchen den 2. Saisonsieg zu erzielen.

Motor spielte mit: Kuhnke, Feustel, Most, Klapper, Kitzmann, Meister, Fehse, Blumentritt, Kriebitzsch, Berlin, Graupner (Staab)

Gelesen 361 mal
Mehr in dieser Kategorie: Kantersieg der Motor-Oldies »