Fußballtradition aus der Skatstadt
1. Männer - Kreisliga
Sa, 21. Sep. 2019 15.00 Uhr
SV Motor Altenburg I
SV Motor Altenburg I
-:- SV 1879 Ehrenhain II
SV 1879 Ehrenhain II

1. Mannschaft / Verbandsliga
Montag, 03 Oktober 2016 11:29

Eisenberg rettet Punkt gegen Motor

SV Motor Altenburg : SV Eintracht Eisenberg 3:3 (0:1)

Bis zur 90. Minute sah Motor wie der sichere Sieger aus, nachdem die Mannschaft gegen den SV Eintracht Eisenberg unter Ex-Trainer Jens Wuttke schon zweimal in Führung gegangen war. Als Eisenberg kurz vor Schluss erneut ausgleichen konnte, gingen die Köpfe bei der gesamten Altenburger Mannschaft nach unten, schließlich hatte man nach einer guten zweiten Halbzeit fest mit dem Sieg gerechnet. Am Ende investierten beide Teams jedoch viel und lieferten sich einen heftigen Schlagabtausch.

 

Freitag, 30 September 2016 19:43

Motor will am Doppelspieltag weiter punkten

Ein intensives Wochenende wartet auf die Spieler des SV Motor Altenburg, schließlich muss man innerhalb von nur drei Tagen gleich zweimal ran. Zuerst trifft man am Samstag im eigenen Stadion auf die Mannschaft des SV Eintracht Eisenberg, bevor man am Montag zum FSV Martinroda reisen muss. Trotz Doppelbelastung erhofft man sich, nach dem Derbysieg gegen Rositz weiter zur oberen Tabellenhälfte aufschließen zu können, da man gegen die beiden Schlusslichter gute Karten hat.

Montag, 26 September 2016 20:43

Motor siegt im Derby gegen Rositz

SV Rositz : SV Motor Altenburg 0:2 (0:1)
Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt. Der SV Motor Altenburg gewinnt zum ersten Mal ein Landesliga-Derby gegen den SV Rositz und beendet gleichzeitig die Negativserie von zuletzt vier Niederlagen in Folge.

Die Rositzer versuchten gegen Motor viel, hatten aber viel Pech im Abschluss und kamen gegen eine clever konternde Altenburger Mannschaft nicht an. Schon in der 16. Minute sorgte Nico Böhme für den umjubelten Führungstreffer, Patrick Reichel machte dann eine Viertelstunde vor Schluss den Sack zu.

 

Samstag, 24 September 2016 13:16

Motor gegen Rositz unter Zugzwang

Nach den enttäuschend verlaufenen letzten Wochen geht es für den SV Motor Altenburg im Derby beim SV Rositz um viel. Einerseits will man endlich den nächsten Sieg in der Verbandsliga einfahren und in Altenburg wieder bessere Zeiten einläuten, andererseits geht es in jedem Kreisderby um mehr als nur um drei Punkte. Als erfahrenste Verbandsligamannschaft im Altenburger Land will man seiner Rolle gerecht werden und zurück in die Erfolgsspur finden.

 

Sonntag, 18 September 2016 12:11

Leinefelde macht Motors Fehlstart perfekt

SV Motor Altenburg : SC Leinefelde 1912 1:3 (0:2)

Nach dem 1:11 Debakel des SV Motor Altenburg ist die Wiedergutmachung gegen den Tabellennachbarn vom SC Leinefelde 1912 nicht geglückt. Die Gäste aus dem Eichsfeld gewannen etwas glücklich mit 3:1, waren jedoch insgesamt über neunzig Minuten die cleverere Mannschaft, nutzten die Altenburger Fehler eiskalt aus und stachen jeweils in den Druckphasen der Gastgeber zu. Marco Gebhardt und Pascal Madeheim sorgten für eine 0:2 Führung zur Halbzeit, kurz nach der Pause gelang Rico Heuschkel der Anschlusstreffer, bevor Marius Gerbig zwanzig Minuten vor Schluss den Sack zumachte.

 

Freitag, 16 September 2016 10:04

Motor Altenburg will die Trendwende einleiten

Weiterhin ist die Mannschaft des SV Motor Altenburg über die vielen Gegentore im Spiel gegen die Zweite Mannschaft des FSV Wacker 90 Nordhausen enttäuscht, dennoch will man den Kopf nicht hängen lassen und im nächsten Spiel gegen den SC Leinefelde 1912 die Trendwende einleiten und für den ersten Heimsieg sorgen.

Nach der Aufarbeitung des letzten Wochenendes will man sich dafür noch mehr ins Zeug legen.

 

Sonntag, 11 September 2016 11:46

Elf Gegentore für Motor in Nordhausen

FSV Wacker 90 Nordhausen II : SV Motor Altenburg 11:1 (5:0)
Das hatte man sich ganz anders vorgestellt. Der FSV Wacker 90 Nordhausen II deklassierte den SV Motor Altenburg nach allen Regeln der Kunst und siegte nach neunzig enttäuschenden Minuten hochverdient mit 11:1. Dabei lief bei dem durch einige Regionalligaspieler verstärkten Gastgeber, gegen den an diesem Tag kein Kraut gewachsen war, alles zusammen, während bei Motor altbekannte Fehler auftraten, die jedoch ungewöhnlich effizient ausgenutzt wurden. Der Ehrentreffer für Motor gelang zehn Minuten vor Schluss durch Alexander Korent.

 

Freitag, 09 September 2016 17:14

Motor hofft auf die ersten Punkte in Nordhausen

Am 4. Spieltag der Verbandsliga Thüringen zieht es den SV Motor Altenburg zur Wacker-Reserve nach Nordhausen. Gegen die zweite Mannschaft des Regionalligisten, die sich mittlerweile in der dritten Landesliga-Saison befindet, gelang den Skatstädtern bisher noch kein Sieg. Dabei lieferte man sich jedoch schon einige enge Duelle, die auf mehr hoffen lassen.

 

Sonntag, 04 September 2016 12:12

Achtelfinaleinzug nicht in Gefahr

TSV Blau-Weiß Westerengel : SV Motor Altenburg 0:4 (0:1)
In der zweiten Runde des Landespokals war der SV Motor Altenburg bei der Landesklasse-Mannschaft des TSV Blau-Weiß Westerengel zu Gast. Auf dem idyllisch gelegenen Sportplatz kontrollierten die Altenburger das Spiel über die gesamte Dauer, ließen hinten wenig zu und kamen insbesondere in der zweiten Halbzeit dem gegnerischen Tor oft gefährlich nahe. Zwei Treffer von Rico Heuschkel, ein Kopfballtor von Marcel Peters und ein Treffer vom eingewechselten Norman Teichmann sorgten für einen verdienten 4:0 Erfolg.

 

Freitag, 02 September 2016 11:10

Duell um die nächste Runde in Westerengel

In der zweiten Runde des Landespokals verschlägt es den SV Motor Altenburg zum TSV Blau-Weiß Westerengel. Obwohl für die meisten Mannschaften aus dem Altenburger Land sogar schon in der ersten Runde Schluss war, planen die Altenburger gegen die Landesklasse-Mannschaft den Einzug ins Achtelfinale. Dabei treffen die Skatstädter jedoch auf eine schwer einzuschätzende Mannschaft.

 

Seite 6 von 8

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.