Fußballtradition aus der Skatstadt

kein Spiel

1. Mannschaft / Verbandsliga
Freitag, 11 November 2016 15:20

Motor am Pokalwochenende in der Liga gefordert

Bekanntlich mussten sich die Spieler des SV Motor Altenburg nach der knappen Niederlage bei Eintracht Hildburghausen von allen Pokalträumen verabschieden, etwas Positives hat das Ausscheiden für Mannschaft und Fans dennoch. Das ursprünglich für den 03. Dezember angesetzte Heimspiel gegen die Spielvereinigung Geratal wurde auf diesen Samstag vorverlegt, sodass man eine Woche früher als geplant in die Winterpause starten kann und sich vor dem Derby gegen Meuselwitz unter Wettkampfbedingungen vorbereiten kann.

 

Freitag, 11 November 2016 15:15

Motor Altenburg und Trainer Ulrich Zeuke beenden Zusammenarbeit

Altenburg. Die Wege von Fußball-Verbandsligist Motor Altenburg und Trainer Ulrich Zeuke haben sich getrennt. Der 69-jährige hatte erst im Juni die Mannschaft übernommen. Die Freistellung des Trainers erfolgte unter der Woche im beiderseitigen Einvernehmen.

Sonntag, 06 November 2016 13:09

Motor verliert die Regenschlacht in Ehrenhain

SV 1879 Ehrenhain : SV Motor Altenburg 3:2 (2:2)

Regen, Fußball und ein Tor des Jahres – das ist die Kurzzusammenfassung für alle, die das Derby zwischen dem gastgebenden SV 1879 Ehrenhain und dem SV Motor Altenburg verpasst haben. Die übrigen 250 Mutigen, die sich trotz der miserablen Wetterbedingungen zum Ehrenhainer Waldsportplatz trauten, sahen zwei Mannschaften, die sich nichts schenkten und bis zum Schluss versuchten, das Spiel für sich zu entscheiden. Am Ende triumphierten die Gastgeber, für das Highlight des Tages sorgte jedoch Motor-Keeper Norman Teichmann kurz vor der Halbzeitpause.

Freitag, 04 November 2016 15:09

Motor Altenburg sinnt auf Revanche

Eigentlich blickt der SV Motor Altenburg auf eine äußerst positive Derbybilanz gegen den SV 1879 Ehrenhain zurück, wäre da nicht dieses störende 0:4 aus dem Rückspiel der vergangenen Saison. Die Altenburger wollen es diesmal jedoch so wie im ersten Derby beim SV Rositz machen und durch eine konzentrierte Leistung gewinnen. Seit dem Aufstieg in die Landesliga verlor man in Ehrenhain schließlich noch nie.

 

Sonntag, 30 Oktober 2016 13:11

Freistoßtor kostet Motor den Sieg

SV Motor Altenburg : SG Glücksbrunn Schweina 4:4 (2:3)

Ganze acht Tore sahen die Zuschauer im Alten Stadion beim Duell zwischen den zuhause noch sieglosen SV Motor Altenburg und der SG Glücksbrunn Schweina. Nachdem sich beide Mannschaften wie erwartet einen heftigen Schlagabtausch lieferten, die Gäste dreimal in Führung gingen und Motor es durch einen Dreierpack von Patrick Reichel gelang, das Spiel doch noch zu drehen, sah es bis kurz vor Schluss ganz danach aus, als würden die Altenburger endlich den ersten Heimdreier holen. Ein Freistoß in der Nachspielzeit sollte da jedoch noch einmal gefährlich werden.

 

Freitag, 28 Oktober 2016 10:31

Kann Motor für den Befreiungsschlag sorgen?

Knapp wurde es, doch am Ende musste sich der SV Motor Altenburg dem FSV Wacker 03 Gotha mit 3:4 geschlagen geben. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass am kommenden Samstag ein ähnliches Torfestival auf die Altenburger Zuschauer wartet, wenn die SG Glücksbrunn Schweina in der Skatstadt zu Gast sein wird.

Immerhin fielen in den beiden bisherigen Spielen gegen den Vorjahres-Vierten insgesamt 17 Tore.

 

Sonntag, 23 Oktober 2016 13:56

Drei Tore von Heuschkel, aber keine Punkte

FSV Wacker 03 Gotha : SV Motor Altenburg 4:3 (1:0)

Ein turbulentes Spiel sahen die 95 zahlenden Gäste im Gothaer Volkspark-Stadion, in dem die Gastgeber in Unterzahl nach einer deutlichen Führung schon wie der sichere Sieger aussahen. Doch allein durch drei Tore von Rico Heuschkel konnten die Altenburger noch einmal ausgleichen und waren dadurch dem erhofften Punktgewinn nahe. Der Kapitän des FSV Wacker 03 Gotha, Younes El Antaki entschied das Spiel jedoch kurz vor Schluss noch einmal zugunsten der Gastgeber, sodass der SV Motor Altenburg erneut leer ausging.

 

Freitag, 21 Oktober 2016 13:55

Macht es Motor in Gotha wieder spannend?

Am Samstag, dem 22. Oktober trifft der SV Motor Altenburg im Gothaer Volkspark-Stadion auf den Aufsteiger FSV Wacker 03 Gotha. Dabei hofft man auf einen ähnlichen Verlauf wie in der Saison 2013/14, als man zum letzten Mal auf die Gothaer traf und ebenfalls nach schmerzlichen Niederlagen gegen Eisenach direkt für die Wiedergutmachung sorgte.

Sonntag, 16 Oktober 2016 19:00

Motor Altenburg geht auch gegen Eisenach leer aus

SV Motor Altenburg : FC Eisenach 1:3 (0:1)
Auch gegen den FC Eisenach reichte es für den SV Motor Altenburg nicht zum ersten Heimsieg. Gegen den Oberliga-Absteiger fehlte die erwartete Leistungssteigerung im Vergleich zum letzten Pokalspiel gegen Hildburghausen, sodass man schon nach 57 Minuten mit 0:3 zurücklag. Durch ein Tor per Elfmeter durch Rico Heuschkel kam Motor zwar noch auf 1:3 heran, die Wende blieb jedoch aus, während Eisenach beste Torchancen ungenutzt ließ. Somit konnte der FC Eisenach in Altenburg den ersten Auswärtssieg der Saison feiern.

Freitag, 14 Oktober 2016 12:26

Gelingt gegen Eisenach der erste Heimsieg?

Am Samstag trifft der SV Motor Altenburg im eigenen Stadion auf den aus der Oberliga abgestiegenen FC Eisenach. Nachdem beide Mannschaften aus dem Landespokal ausschieden, kann man sich wieder voll auf die Liga konzentrieren. Dabei suchen vor allem die Eisenacher noch nach Konstanz und haben insbesondere in der Abwehr noch Defizite, die Motor am Wochenende ausnutzen möchte.

 

Seite 5 von 8

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.