Fußballtradition aus der Skatstadt

Montag, 12 August 2019 12:49

Verdienter Sieg der Motor-Oldies

geschrieben von F. Fache
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

SV Starkenberg AH - SV Motor Altenburg AH  1:3 (0:0)

Auf dem unebenen Platz konnte sich in der 1.Halbzeit keine der beiden Mannschaften entscheidende Vorteile verschaffen. Viele Fehlpässe hemmten den Spielfluß, so das es nur wenige Torchancen gab.

 

Nach der Pause dominierten die Gäste die Partie,spielten offensiver und brachten die gegnerische Abwehr mit schnellen Angriffen in Verlegenheit. Mit einem Sololauf konnte Hentschel die 1:0 Führung für die Motor-Elf erzielen. Nach einem Foulspiel an der Strafraumgrenze verwandelte Abwehrspieler Most den berechtigten Freistoß zum 2:0.Nach einem Ausflug des Starkenberger Torwarts konnte der Altenburger Staab aus 25 m den Ball in das verwaiste Tor schießen und mit dem 3:0 die Entscheidung des Spiels herstellen.

Der Gastgeber konnte kurz vor Schluß mit einem direkt verwandelten Eckball noch den verdienten Ehrentreffer erzielen. So blieben die Motor-Oldies auch im 14.Saisonspiel ungeschlagen.

Motor spielte mit: Tille, Feustel, Gräber, Most, Kitzmann, Staab, Meister, Hentschel, Kriebitzsch, Suchomski, Berlin

Gelesen 72 mal

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.