Fußballtradition aus der Skatstadt

Mittwoch, 24 Juli 2019 15:39

Glücklicher Sieg für Motor-Oldies

geschrieben von F. Fache
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

SV Motor Altenburg AH - TSV Windischleuba 2:1 (0:0)

In einem abwechslungsreichen, ausgeglichenen Spiel kam die gastgebende Motor-Elf mit einem Tor kurz vor dem Schlußpfiff noch  zu einem knappen, am Ende aber glücklichen Sieg.

In der 1. Halbzeit konnte keine der beiden Mannschaften entscheidende Vorteile erreichen, so dass nur wenige Torchancen zu sehen waren. Zahlreiche Fehlpässe im Mittelfeld oder zu viele Einzelaktionen hemmten den Spielfluß. Nach der Pause spielten die Teams offensiver und kamen innerhalb von 5 Minuten zu 2 Toren. Zunächst konnte Fehse nach einem Lattentreffer mit einem Abstauber den Führungstreffer erzielen, den aber die Gäste nach einem schnellen Angriff zum 1:1 ausgleichen konnten. In einer turbulenten Schlußphase erzielte T. Berlin nach einer gelungenen Kombination im gegnerischen Strafraum mit einem platzierten Flachschuß den erneuten Führungstreffer. Die Gäste steckten aber nicht auf, vergaben aber mit dem letzten Angriff die Chance zum Ausgleich.

Motor spielte mit: Tille, Klapper, Gräber, T.Berlin, Kitzmann, Staab, T.Berlin, Fehse, Kriebitzsch, Graupner, F.Berlin (Kuhnke)

Gelesen 144 mal

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.