Fußballtradition aus der Skatstadt

Montag, 07 Januar 2019 23:23

Spende von 250,- € für den Nachwuchs des SV Motor

geschrieben von F. Fache
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Zum traditionellen Frühschoppen des SV Motor Altenburg trafen sich am 2. Weihnachtsfeiertag aktive und passive Mitglieder, sowie Gäste.in der Gaststätte "Kulisse. Nach der Begrüßung durch den Teamleiter der "Alten Herren" Frank Fache und dem Vorstandsmitglied Hartmut Kröber konnten die Teilnehmer in geselliger Runde über den Saisonverlauf der Männer- und Nachwuchsmannschaften, sowie über den nationalen und internationalen Fußball diskutieren. Da konnte auch der "Absturz" der
1.Mannschaft des Vereines nicht ausgelassen werden.

Das "Altherrenteam" konnte dagegen ihre positive Bilanz ( 15 Siege,6 Remis u.2 Niederlagen ) präsentieren. Im Rahmenprogramm wurde dann der Schützenkönig auf das "Minitor" ermittelt. Da gab es aber eine große Überraschung, als der passive Außenseiter Ronny Köhler mit 4 Treffern (bei 6 Versuchen ) die aktiven Spieler schlagen konnte. Bei der interessanten Schätzfrage (Angabe der durchschnittlichen Trefferzahl) war der ehemalige AH-Spieler Uwe Böhm mit 1,95 Treffern (der exakte Wert lag bei 1,90) der glückliche Gewinner. Am Ende konnten sich die Organisatoren über einen Erlös von 250,-€  freuen und diese dem Vorstandsmitglied H.Kröber für die Nachwuchskicker übergeben.
 

Gelesen 356 mal

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.