Fussballtradition aus der Skatstadt
Motorherz


Fussball aus der Region. Fussball für die Region.

motorlogo-linksBereits seit 1908 wird in der Skatstadt organisiert Fußball gespielt und dabei kann der SV Motor Altenburg mit der Zugehörigkeit von drei DDR-Erstligajahren (DDR-Oberliga), 13 DDR-Ligajahren sowie dem Gewinn von sechs Bezirksmeistertiteln, vier Kreismeistertiteln und dem OTFB-Pokal, auf eine beachtliche Erfolgsgeschichte zurückblicken.

Vor der politischen Wende zählte Motor mit seinen Sparten, Fussball, Kegeln, Turnen, Judo und Boxen zu den größten Betriebssportgemeinschaften der ehemaligen DDR und ist heute ein regional tief verankerter Verein mit bodenständiger Kultur und langjähriger Tradition, der auch große soziale und gesellschaftliche Aufgaben übernimmt.
Seit 2012 ist Motor Altenburg ein reiner Fußballverein.

 


Im Erwachsenenbereich möchten wir unsere 1. Männermannschaft dauerhaft im oberen Bereich ihrer Spielklasse etablieren und mittelfristig den Aufstieg anvisieren. Unsere 2. Männermannschaft sowie unser Frauenteam möchten wir fördern und weiterentwicklen um den Klassenerhalt zu sichern.

Ein wesentlicher Bestandteil unserer Vereinsarbeit ist auch die Jugendförderung und damit verbunden der Aufbau einer starken Nachwuchsabteilung. Wir wollen allen Kindern und Jugendlichen aus Altenburg und Umgebung die Möglichkeit bieten, beim SV Motor Altenburg unter der Leitung erfahrener Lizenztrainer das Fussball spielen zu erlernen um zukünftig den Spielbetrieb in allen Spielklassen abzusichern.