Fussballtradition aus der Skatstadt
Motorherz


Souveräner Sieg der Motor-Oldies

geschrieben von  Frank Fache /  Mittwoch, 02 August 2017 22:09
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

SV Starkenberg AH - SV Motor Altenburg AH  2:6 (1:4)

In einem abwechslungsreichen Spiel kamen die Gäste aus der Skatstadt auf Grund ihrer spielerischen Überlegenheit zu einem klaren Auswärtssieg. Die kampfstarken Gastgeber dominierten in der Anfangsphase und kamen nach einem groben Abwehrfehler der Motor-Abwehr zur überraschenden 1:0 Führung. Danach übernahm aber die Motor-Elf die Initiative und konnte durch einen platzierten Fernschuß von Gräber den Ausgleich erzielen.

 

Bis zur Halbzeit kamen die Gäste nach schnellen Angriffen durch Treffer von Neuzugang Heuschkel, Bauer und Munzert zum vorentscheidenden 4:1 Pausenstand. Der Gastgeber steckte aber nicht auf und  konnte durch einen verwandelten Foulelfmeter auf 2:4 verkürzen. Danach  mußten sie aber die Überlegenheit der Motor-Elf anerkennen, die mit 2 weiteren Toren durch Kakolewski und den eingewechselten Roos den verdienten Auswärtssieg sicher stellten.

Motor spielte mit: Kuhnke, Feustel, Gräber, Most, Fahlbusch, Kakelowski, Munzert, Staab, Kriebitzsch, Bauer, Heuschkel (Graupner, Roos)

Gelesen 283 mal