Fussballtradition aus der Skatstadt
Motorherz

Die Skatstädter on Tour...


1. Mannschaft / Landesklasse
Sonntag, 15 Oktober 2017 14:00

Serie gerissen! Erste Niederlage für Motor.

SV Motor Altenburg : SV Germania Ilmenau 1:2 (1:1)

Zum ersten Mal in dieser Saison holte der SV Motor Altenburg keine Punkte. Nach acht Spielen in Folge ohne Niederlage zeigte Germania Ilmenau den Altenburgern ihre Grenzen auf. Nach viel Pech im Abschluss verlor Motor das Spitzenspiel der Landesklasse 1 mit 1:2 und wird damit wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Zwar gingen die Altenburger per Freistoß in Führung, doch gegen Ilmenau offenbarte man schnell, dass man gegen starke Gegner noch seine Probleme hat.

 

Donnerstag, 05 Oktober 2017 16:41

Hoher Sieg trotz schlechter Bedingungen

VfR Bad Lobenstein : SV Motor Altenburg 0:4 (0:3)

Ein Spiel unter der Woche auf schlecht bespielbarem Rasen. Die Bedingungen waren beim Spiel am Tag der Deutschen Einheit nicht unbedingt hervorragend. Probleme hatten damit jedoch nur die Gastgeber vom VfR Bad Lobenstein, die in der ersten Halbzeit zusehen mussten, wie Motor Altenburg ein Offensivfeuerwerk abbrannte. Nach einem starken Spiel, in dem man noch einige Torchancen ungenutzt ließ, gewann Motor mit 4:0. Die Treffer erzielten Rico Heuschkel (2), Fabian Baur und David Syhre.

 

Sonntag, 01 Oktober 2017 13:43

Eiskalte Altenburger bezwingen Gera-Westvororte

SV Motor Altenburg : TSV Gera-Westvororte 2:0 (2:0)

24 Minuten hat es bis zum Endstand gedauert. Durch zwei Treffer von Rico Heuschkel führte Motor Altenburg schon früh mit 2:0 und ebnete damit den Weg für den nächsten Heimsieg. Dabei hatte Motor gegen den TSV Gera-Westvororte gute Gelegenheiten, um die Führung noch auszubauen. Dem Aufsteiger aus Gera fehlten in der Offensive die Ideen, während man in der Defensive zu große Lücken ließ und durch einen Torwartfehler nach nur 14 Minuten einem Rückstand hinterherrennen musste.

 

Donnerstag, 28 September 2017 15:26

Endet der Geraer Höhenflug?

Eine Mannschaft sorgt derzeit in Gera für Furore: Der TSV Gera-Westvororte. Nachdem die Mannschaft aus dem beschaulichen Geraer Stadtteil Scheubengrobsdorf in der vergangenen Saison durch die Kreisoberliga gejoggt ist, war sie für einige sogar ein Geheimfavorit für die Meisterschaft in der Landesklasse. Mit zehn Punkten aus sechs Spielen legte Gera-Westvororte tatsächlich einen guten Start hin. Tabellenführer Motor Altenburg will den Höhenflug des Aufsteigers jedoch beenden.

 

Sonntag, 24 September 2017 12:38

Ein Punkt reicht für Platz Eins

SV Jena-Zwätzen : SV Motor Altenburg 0:0

Ein Tor hätte dem Spiel gutgetan! Gegen den SV Jena-Zwätzen holte der SV Motor Altenburg nach einem torlosen Unentschieden nur einen Punkt. Dabei traf die Mannschaft in Zwätzen auf einen Gegner, der überraschend zweikampfstark war und dadurch kaum Spielfluss aufkommen ließ. Erstklassige Torchancen blieben damit Mangelware. Am Ende muss sich Motor mit dem Punkt zufriedengeben, immerhin bleibt die Mannschaft damit mindestens eine Woche länger an der Tabellenspitze.

 

Donnerstag, 21 September 2017 15:32

Altenburg vor nächstem Spiel gegen Jena

Nicht jede Mannschaft in Thüringen kann von sich behaupten, in einer Saison gegen Erfurt und Jena gewonnen zu haben. Der SV Motor Altenburg hat am Samstag die Chance, dies schon am 6. Spieltag zu schaffen. Nach dem Pokalspiel vor drei Wochen trifft Motor nun auf die nächste Mannschaft aus Jena. Beim SV Jena-Zwätzen will man nun die unglaubliche Serie von saisonübergreifend sechs Ligaspielen in Folge ohne Niederlage weiter ausbauen. Die anderen Teams sitzen Motor weiterhin im Nacken.

 

Sonntag, 17 September 2017 12:56

Motor bleibt nach Arbeitssieg Erster

SV Motor Altenburg - TSV Bad Blankenburg 2:0 (1:0)

Der TSV Bad Blankenburg stemmte sich dagegen, am Ende konnte der SV Motor Altenburg jedoch erneut gewinnen. Beim 2:0 am 5. Spieltag hatte Motor mit einer defensiv stehenden Gästemannschaft zu kämpfen, konnte jedoch zu den richtigen Zeitpunkten die entscheidenden Tore machen. Im zweiten Durchgang wollten die Gäste Motor zu Fehlern zwingen, zehn Minuten vor Schluss machten die Altenburger jedoch den Sack zu. Die Tore für Motor schoss Rico Heuschkel.

 

Freitag, 15 September 2017 08:46

Bleibt Motor Altenburg weiterhin ungeschlagen?

Es soll ähnlich wie bei den letzten Heimspielen laufen. Am Samstag trifft Motor Altenburg zuhause auf den TSV Bad Blankenburg und will an die starken Offensivleistungen aus den vorherigen Heimspielen in der Liga anknüpfen. Dabei erinnert man sich gerne an die finale halbe Stunde im letzten Aufeinandertreffen zurück, als die Altenburger Bad Blankenburg im Pokal mit fünf Treffern in der Verlängerung schlugen. Mit einem Erfolg am Wochenende könnte Motor die Tabellenführung in der Landesklasse 1 verteidigen.

 

Sonntag, 10 September 2017 15:53

Auch Saalfeld kann Altenburg nicht bezwingen

FC Saalfeld : SV Motor Altenburg 1:1 (0:0)

Motor Altenburg bleibt auch im vierten Ligaspiel ungeschlagen. Die Mannschaft von Ronald Werner konnte beim FC Saalfeld, der sich als extrem kampfstark erwies, einen Punkt entführen. Anders als bei den letzten beiden Heimsiegen hatte Motor mit deutlich mehr Gegenwehr zu tun, während Saalfeld Druck machte und gute Chancen nicht nutzte. In der 50. Minute gingen die Gastgeber verdient in Führung, woraufhin die Altenburger einen Gang höher schalten konnten und dank Alexander Korent noch zum 1:1 kamen.

 

Freitag, 08 September 2017 08:56

Rückkehr in den Ligaalltag

Das Pokalspiel gegen Carl Zeiss Jena ist Geschichte, nun geht es für Motor Altenburg in der Liga weiter. Nach drei Heimspielen in Folge reisen die Altenburger am Samstag zum FC Saalfeld. Gegen die Mannschaft, die im Pokal Verbandsligist Bad Langensalza in der Verlängerung niederringen konnte, wird es nach den zwei deutlichen Siegen gegen Kahla und Silbitz deutlich schwerer. Motor hat jedoch gezeigt, dass die Mannschaft mit so einer Situation umgehen kann.

 

Seite 1 von 2