Fussballtradition aus der Skatstadt
Motorherz

Die Skatstädter on Tour...


1. Mannschaft / Verbandsliga
Freitag, 21 April 2017 14:31

Motor will erneut gegen Martinroda siegen

Die nächste Chance zum lang ersehnten Sieg bietet sich am Samstag, dem 22. April. Dann trifft Motor auf den FSV Martinroda, die Mannschaft, gegen die man in der Hinrunde zum letzten Mal ein Pflichtspiel gewann. Motor Altenburg will nun also das Déjà-vu erzwingen, um den Bock umzustoßen und sich endlich aus dem Tabellenkeller herauszuschießen. Leichter wird es diesmal jedoch nicht.

 

Sonntag, 16 April 2017 12:53

Sieglos-Fluch bleibt bestehen

SV Eintracht Eisenberg – SV Motor Altenburg 1:1 (1:0)

Auch am 22. Spieltag der Verbandsliga Thüringen kann Motor Altenburg nicht den erhofften Dreier holen. Im Kellerduell beim SV Eintracht Eisenberg reichte es für beide Mannschaften nur zu einem 1:1. Nach dem Eisenberger Führungstreffer per Freistoß erspielten sich die Gastgeber Chance um Chance und setzten dies auch nach dem Ausgleichstreffer von Patrick Reichel fort, waren jedoch durch eine mangelhafte Ausbeute geplagt. Am Ende nützt das Unentschieden beiden Mannschaften wenig.

Freitag, 14 April 2017 20:59

Duell der Tabellennachbarn

Zwischen den Osterfeiertagen geht es für den SV Motor Altenburg am Samstag zum SV Eintracht Eisenberg um Ex-Trainer Jens Wuttke. Dabei haben beide Mannschaften eine Sache gemeinsam: Seit einer gefühlten Ewigkeit versuchen beide Teams, sich aus dem Tabellenkeller zu befreien. Erwarten kann man diesmal erneut ein enges Duell zweier Tabellennachbarn auf Augenhöhe, schließlich musste Eisenberg nach der Niederlage am vergangenen Sonntag in Teistungen den 14. Tabellenplatz an Rositz abgeben.

 

Sonntag, 09 April 2017 13:44

Motor und Rositz treten weiter auf der Stelle

SV Motor Altenburg : SV Rositz 2:2 (1:2)

Eine Punkteteilung, die keiner Mannschaft etwas bringt. Im Kellerderby des 21. Spieltages der Verbandsliga Thüringen trennen sich Motor und Rositz mit einem 2:2 Unentschieden. Dabei hatten beide Teams auf den Befreiungsschlag durch einen Sieg gegen den Kreisrivalen gehofft, wobei Rositz bis zur 80. Minute auf einem guten Weg war. Der späte Ausgleichstreffer von Mathias Kröber machte jedoch alle Rositzer Hoffnungen zunichte, wobei jedoch auch Motor nicht mehr viel ausrichten konnte.

 

Freitag, 07 April 2017 10:12

Motor vor Kellerderby gegen Rositz

Mit großer Spannung wird das Derby am Samstag zwischen Motor Altenburg und dem SV Rositz erwartet. Noch nie zuvor war dabei ein Sieg gegen einen Kreisrivalen von größerer Bedeutung. Schließlich kämpfen beide Mannschaften noch um den Klassenerhalt, sowohl Motor als Letzter als auch Rositz als Vorletzter sind zum Siegen verdammt. Die drei Punkte sollen somit zum ersten Mal in dieser Saison in Altenburg bleiben.

 

Freitag, 31 März 2017 17:48

Abstiegskampf pur in Leinefelde

Nach dem starken Auftritt des SV Motor Altenburg am vergangenen Wochenende im Heimspiel gegen Tabellenführer Wacker Nordhausen II, der leider keine Punkte einbrachte, geht es für die Jungs am Samstag zum Kellerduell zum SC Leinefelde 1912.

Mit nur drei Punkten mehr steht Leinefelde derzeit drei Plätze über Motor auf dem dreizehnten Tabellenrang. Beide Mannschaften müssen deshalb unbedingt punkten.

 

Sonntag, 26 März 2017 13:46

Nordhausen bezwingt kämpfende Altenburger

SV Motor Altenburg : FSV Wacker 90 Nordhausen II 2:4 (1:2)

Das Normalste der Welt ist eingetroffen: Tabellenletzter Motor Altenburg verliert gegen Spitzenreiter Wacker Nordhausen II mit 2:4. Dabei ist jedoch das Wie entscheidend, schließlich kämpfte Motor bis zum Umfallen, konnte die Gästeführung zweimal ausgleichen und war eine lange Zeit am verdienten Punktgewinn dran. Am Ende reichte jedoch das Glück gegen die stark besetzten Nordhäuser nicht.

 

Freitag, 24 März 2017 13:33

Ungleiches Duell wird zur Mammutaufgabe

Ein Duell, das ungleicher nicht sein könnte.

Während der FSV Wacker Nordhausen II seit zehn Spielen nicht geschlagen werden konnte und mit acht Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze einsam seine Kreise zieht, wartet der SV Motor Altenburg seit zehn Spielen auf einen Sieg und muss endlich wieder dreifach punkten, damit der Knoten platzt und man sich die eisernen Ketten des Tabellenendes vom Körper streifen kann.

 

Freitag, 17 März 2017 14:47

Auf der nächsten Auswärtsfahrt nachlegen

Den ersten wichtigen Punkt für den Klassenerhalt hat Motor am vergangenen Wochenende beim SC 1903 Weimar geholt, nach nur einer Woche steht für die Altenburger nun die nächste Reise an. Dabei werden die Skatstädter am Samstag beim 1. SC 1911 Heiligenstadt zu Gast sein und hoffen auf eine Revanche für die Heimniederlage im Hinspiel. Heiligenstadt startet jedoch mit einem Derbysieg im Rücken in das anstehende Duell und will sich selbst aus den Abstiegsnöten befreien.

 

Dienstag, 14 März 2017 09:54

Verdienter Punkt nach starker kämpferischer Leistung!

SC 1903 Weimar - SV Motor Altenburg 1:1 (0:1)
Der SV Motor Altenburg setzt ein Lebenszeichen auf dem Weimaer Lindenberg und erkämpft sich verdient einen Punkt beim Tabellenvierten SC 1903 Weimar. R. Heuschkel brachte die Skatstädter früh in Führung, Jäpel glich in der 52. Minute aus.

 

Seite 1 von 6