Fussballtradition aus der Skatstadt
Motorherz

Die Skatstädter on Tour...


1. Mannschaft / Verbandsliga
Sonntag, 21 Mai 2017 11:57

Altenburg nach Derbysieg Zwölfter

SV Motor Altenburg – SV 1879 Ehrenhain 2:0 (1:0)

Der SV Motor Altenburg hat es geschafft und ist nach dem Derbysieg gegen den SV 1879 Ehrenhain erstmals seit Monaten wieder auf einen Nichtabstiegsplatz vorgerückt. Dabei profitierten die Altenburger von der Mithilfe der Konkurrenz – Eisenberg, Leinefelde und Schweina konnten ihre Spiele allesamt nicht gewinnen. Beim wichtigen Heimerfolg brachte Marcel Peters die Skatstädter kurz vor der Halbzeit in Führung, Rico Heuschkel erhöhte in der zweiten Hälfte auf 2:0, daraufhin verwaltete Motor den Spielstand sicher bis zum Abpfiff.

 

Donnerstag, 18 Mai 2017 19:26

Das wichtigste Derby seit Jahren!

Sieben Punkte konnte der SV Motor Altenburg aus den letzten drei Spielen mitnehmen. Für eine abstiegsbedrohte Mannschaft, wie es die Skatstädter sind, ist das eine ordentliche Ausbeute. Dennoch ist es bis zum Klassenerhalt in den letzten vier Saisonspielen noch ein steiniger Weg, nach dem mittlerweile nur etwas überraschenden 6:0 Sieg des Tabellenletzten Leinefelde gegen den Dritten Nordhausen II muss Motor jedoch einen Tabellenplatz mehr aufholen. Das bevorstehende Derby gegen den SV 1879 Ehrenhain könnte somit zu einem ganz besonderen Spiel werden.

 

Sonntag, 14 Mai 2017 12:58

Entscheidung im Abstiegskampf vertagt

SG Glücksbrunn Schweina : SV Motor Altenburg 1:1 (0:0)

Am 26. Spieltag der Verbandsliga Thüringen konnte der SV Motor Altenburg eine erste Vorentscheidung im Abstiegskampf vertagen, konnte sich durch das Unentschieden gegen die SG Glücksbrunn Schweina jedoch auch nicht auf einen Nichtabstiegsplatz schieben. In einem diesmal weniger torreichen Spiel war Motor erneut ganz dicht am Sieg dran und ging durch einen Treffer von Rico Heuschkel in der zweiten Hälfte in Führung, per Foulelfmeter konnten die Gastgeber jedoch ausgleichen und bleiben aufgrund des besseren Torverhältnisses auf Platz 13.

 

Freitag, 12 Mai 2017 12:00

Motor erwartet heißer Tanz in Schweina

Nach zwei überzeugenden Siegen in Folge will der SV Motor Altenburg am Samstag im Auswärtsspiel bei der SG Glücksbrunn Schweina den nächsten Schritt machen. Dabei treffen zwei punktgleiche Konkurrenten aufeinander, die dringend um jeden Zähler kämpfen müssen, um das rettende Ufer zu erreichen. Mit einem Sieg in Schweina könnte sich Motor nach vielen Wochen erstmals wieder auf den rettenden 13. Platz schieben.

 

Sonntag, 07 Mai 2017 17:58

Erster Heimsieg - Der Klassenerhalt rückt näher

SV Motor Altenburg - FSV Wacker 03 Gotha 2:1 (1:0)

Der SV Motor Altenburg hat es geschafft und am 25. Spieltag gegen Aufsteiger Wacker Gotha den ersten Heimsieg geholt. Dabei war es wieder ein Spiel für die Hausapotheke, nach einer 2:0 Führung und einem verschossenen Elfmeter kamen die Gäste kurz vor Schluss noch zum Anschlusstreffer und hatten durch etliche Freistöße und Eckbälle in der Nachspielzeit genügend Chancen für den Ausgleich. Schließlich erlöste Schiedsrichter Florian Butterich die Altenburger, die dank der Treffer von Rico Heuschkel den zweiten Sieg in Folge feiern durften.

 

Donnerstag, 04 Mai 2017 21:16

Motor will es Gotha deutlich schwerer machen

Am Samstag, dem 06.05. tritt Motor Altenburg in der Altenburger Skatbank-Arena gegen den Aufsteiger FSV Wacker 03 Gotha an. Nach der knappen Niederlage im Hinspiel hofft Altenburg nun auf die Revanche. Durch den Sieg am vergangenen Wochenende konnte man dafür schon einmal Selbstvertrauen tanken.

 

Montag, 01 Mai 2017 13:12

Bann gebrochen - Motor siegt in Eisenach!

FC Eisenach - SV Motor Altenburg 1:2 (1:1)

Motor Altenburg lebt noch. Nach fast sieben Monaten ohne Pflichtspielsieg gewann der SV Motor Altenburg das Auswärtsspiel bei Oberliga-Absteiger FC Eisenach mit 2:1 und holte sich endlich wieder wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Nach einer frühen Führung durch Patrick Scholz konnte Kapitän Rico Heuschkel noch vor der Halbzeitpause ausgleichen. Nur wenige Minuten nach Wiederanpfiff netzte Christian Schmidt zum 1:2 ein, die Führung konnte schließlich über die Zeit gebracht werden.

 

Freitag, 28 April 2017 13:59

Motor vor weiter Reise nach Eisenach

Am Samstag, dem 29. April tritt Motor Altenburg beim Oberliga-Absteiger FC Eisenach an. Mit den Wartburgstädtern verbindet Motor erstklassige Spiele, jedoch auch empfindliche Niederlagen. Für die Altenburger ist Eisenach die nächste Chance auf den dringend benötigten Auswärtsdreier.

 

Sonntag, 23 April 2017 12:23

Ohne Biss und ohne Sieg

SV Motor Altenburg - FSV Martinroda 1:4 (0:2)

Nach nur einer Woche Pause durfte sich der SV Motor Altenburg die rote Laterne vom SV Rositz zurückholen. Im richtungsweisenden Spiel gegen den FSV Martinroda zeigte Motor eine über weite Strecken lustlose Vorstellung, war durch enorme taktische Defizite für die Gäste einfach auszurechnen und verlor dadurch mit 1:4.

Damit bleibt Motor ein weiteres Spiel sieglos und entfernte sich durch den Punktgewinn von Leinefelde wieder ein Stück vom Klassenerhalt.

 

Freitag, 21 April 2017 14:31

Motor will erneut gegen Martinroda siegen

Die nächste Chance zum lang ersehnten Sieg bietet sich am Samstag, dem 22. April. Dann trifft Motor auf den FSV Martinroda, die Mannschaft, gegen die man in der Hinrunde zum letzten Mal ein Pflichtspiel gewann. Motor Altenburg will nun also das Déjà-vu erzwingen, um den Bock umzustoßen und sich endlich aus dem Tabellenkeller herauszuschießen. Leichter wird es diesmal jedoch nicht.

 

Seite 1 von 6