Fussballtradition aus der Skatstadt
Motorherz

Die Skatstädter on Tour...


1. Mannschaft / Verbandsliga
Donnerstag, 22 Juni 2017 16:54

Erste Neuzugänge für Motor Altenburg

Kaum ist die Saison beendet, schon kann Motor die ersten Neuzugänge für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Fabian Baur, Johannes Busch und Fabio Schilbach kommen drei Spieler von ZFC Meuselwitz und verstärken somit Mittelfeld und Defensive der Skatstädter. Damit rüstet sich Motor mit Spielern aus der Region für die kommende Saison in der Landesklasse.

 

Montag, 19 Juni 2017 09:30

Versöhnlicher Abschied aus der Verbandsliga

SpVgg Geratal – SV Motor Altenburg 1:2 (0:0)

Der SV Motor Altenburg hat die Sensation verpasst und muss nach dem 2:1 Auswärtssieg gegen die Spielvereinigung Geratal den Gang in die Landesklasse antreten. Dabei war man im Fernduell um den Ligaverbleib sogar eine Zeit lang nah dran – Eisenberg lag in Gotha zurück, während Motor mit 2:0 führte. Der Ausgleich in der 88. Minute sorgte jedoch schließlich dafür, dass die Eisenberger Mannschaft den Klassenerhalt schaffte.

 

Freitag, 16 Juni 2017 15:47

Saisonabschluss gegen Geratal

Durch die letzten beiden Niederlagen gegen Meuselwitz und den FC An der Fahner Höhe haben sich die Chancen auf den Klassenerhalt drastisch reduziert. Beim letzten Auswärtsspiel am 30. Spieltag der Verbandsliga reist der SV Motor Altenburg zur Spielvereinigung Geratal, müsste dabei jedoch, um das Unmögliche noch möglich zu machen, neben dem eigenen Sieg auf Schützenhilfe aus Gotha hoffen.

Drei Punkte Rückstand hat Motor auf den ersten Nichtabstiegsplatz, der derzeit vom SV Eintracht Eisenberg besetzt wird. Bei einer Niederlage von Eisenberg gegen Wacker Gotha und dem Sieg von Motor müsste am Ende jedoch auch noch die Tordifferenz stimmen, wobei zudem der SV Rositz, der in Schweina antritt, noch an beiden Teams vorbeiziehen könnte.

 

Sonntag, 11 Juni 2017 17:29

Niederlage im letzten Heimspiel

SV Motor Altenburg : FC An der Fahner Höhe 1:4 (0:2)

Der erhoffte Sieg des SV Motor Altenburg über den FC An der Fahner Höhe ist missglückt. Das Duell konnte der Dritte der Verbandsliga schon früh an sich reißen, ging nach nur drei Minuten in Führung und konnte noch in der Anfangsphase der ersten Hälfte den zweiten Treffer nachlegen. Motor fand nur schwer in die Partie, vergab gute Torchancen zu leichtfertig und ließ den Gästen zu viele Räume. Am Ende verlor Motor das wichtige Spiel mit 1:4, der zwischenzeitliche Anschlusstreffer von David Weisse kam dabei schon zu spät.

 

Freitag, 09 Juni 2017 13:29

Erster Teil des großen Showdowns

Als der SV Motor Altenburg mit dem Auswärtssieg gegen Teistungen in die Saison startete, ahnte niemand, dass sich die Mannschaft am Saisonende in einer ähnlichen Situation wie in der vorangegangenen Spielzeit befinden könnte. Zwei Spiele hat Motor nun noch vor sich, um den drohenden Abstieg abzuwenden. Dabei ist die Situation eingetreten, die jede Mannschaft unbedingt vermeiden möchte.

 

Montag, 29 Mai 2017 12:23

Schmerzhafter Rückschlag im Abstiegskampf

ZFC Meuselwitz II – SV Motor Altenburg 4:2 (0:0)

Der SV Motor Altenburg war bei der Reserve des ZFC Meuselwitz auf der Jagd nach dem fünften Spiel in Folge ohne Niederlage, musste sich jedoch mit 2:4 geschlagen geben. Dabei konnte Motor die Führung der Gastgeber zwischenzeitlich drehen, durch einen Hattrick von Eric Lochmann fuhr man jedoch ohne Punkte nach Hause. Bitter: Da auch alle anderen Teams im Keller teilweise hoch verloren haben, hätte Motor für eine erste Vorentscheidung im Abstiegskampf sorgen können, blieb jedoch auf einem Nichtabstiegsplatz und konnte ironischerweise sogar das Torverhältnis im Vergleich zur Konkurrenz etwas aufbessern.

 

Freitag, 26 Mai 2017 11:47

Hält die Serie auch in Meuselwitz?

Zehn Punkte holte der SV Motor Altenburg in den letzten vier Spielen, ist seit dem Auswärtssieg gegen den FC Eisenach ungeschlagen und konnte sich nach dem Erfolg gegen Ehrenhain am vergangenen Wochenende zum ersten Mal seit Monaten wieder auf einen Nichtabstiegsplatz schieben. Beim zweiten Derby innerhalb von zwei Wochen kehrt Motor nach einigen Jahren wieder zu einem Pflichtspiel nach Meuselwitz zurück und möchte gegen die Reserve des ZFC an die kleine Serie von vier Spielen ohne Niederlagen anknüpfen.

 

Mittwoch, 24 Mai 2017 11:21

Motor-Urgestein Rolf Lang verstorben

Die Motor-Familie ist in tiefer Trauer. Mit Rolf Lang ist ein ehemaliger Spieler von Motor Altenburg zu DDR-Zeiten und ein langjähriger treuer Sportfreund im April 2017 verstorben, mit ihm geht gleichzeitig ein weiterer Teil Altenburger Fußballgeschichte. Dabei blicken wir auf eine schöne und wertvolle gemeinsame Zeit zurück.

 

Sonntag, 21 Mai 2017 11:57

Altenburg nach Derbysieg Zwölfter

SV Motor Altenburg – SV 1879 Ehrenhain 2:0 (1:0)

Der SV Motor Altenburg hat es geschafft und ist nach dem Derbysieg gegen den SV 1879 Ehrenhain erstmals seit Monaten wieder auf einen Nichtabstiegsplatz vorgerückt. Dabei profitierten die Altenburger von der Mithilfe der Konkurrenz – Eisenberg, Leinefelde und Schweina konnten ihre Spiele allesamt nicht gewinnen. Beim wichtigen Heimerfolg brachte Marcel Peters die Skatstädter kurz vor der Halbzeit in Führung, Rico Heuschkel erhöhte in der zweiten Hälfte auf 2:0, daraufhin verwaltete Motor den Spielstand sicher bis zum Abpfiff.

 

Donnerstag, 18 Mai 2017 19:26

Das wichtigste Derby seit Jahren!

Sieben Punkte konnte der SV Motor Altenburg aus den letzten drei Spielen mitnehmen. Für eine abstiegsbedrohte Mannschaft, wie es die Skatstädter sind, ist das eine ordentliche Ausbeute. Dennoch ist es bis zum Klassenerhalt in den letzten vier Saisonspielen noch ein steiniger Weg, nach dem mittlerweile nur etwas überraschenden 6:0 Sieg des Tabellenletzten Leinefelde gegen den Dritten Nordhausen II muss Motor jedoch einen Tabellenplatz mehr aufholen. Das bevorstehende Derby gegen den SV 1879 Ehrenhain könnte somit zu einem ganz besonderen Spiel werden.

 

Seite 1 von 7